Dipl.-Psych. Christine Zens

Persönlicher Email-Kontakt
christine.zens@psychotherapie-harvestehude.de
christine.zens@hamburg.de

Therapieangebote

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Therapie für Kinder- und Jugendliche (auf Anfrage)
  • Paartherapie (auf Anfrage)

Behandlungsverfahren

  • Verhaltenstherapie
  • Schematherapie
  • EMDR/Traumatherapie
  • Hypnose

Angebote in Aus-, Fort- und Weiterbildung

  • Dozentin für Verhaltenstherapie
  • Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin für Verhaltenstherapie
  • Dozentin für Schematherapie
  • Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin für Schematherapie (ISST e.V.)
  • Leitung des Instituts für Schematherapie Hamburg (IST-Hamburg / IST-HH)
  • Interaktionelle Fallarbeit

Publikationen

Bücher

  • Zens, C. & Jacob, G. (2014). Schwierige Situationen in der Schematherapie. Weinheim: Beltz.
  • Brüderl, L.; Riessen, I. & Zens, C. (2015). Therapietools Selbsterfahrung. Weinheim: Beltz.

Material

  • Zens, C. & Jacob, G. (2019). Angststörungen – 75 Therapiekarten. Weinheim: Beltz.
  • Zens, C. & Jacob, G. (2015). Poster Schematherapie – Das Modusmodell auf einen Blick.. Weinheim: Beltz.

Artikel und Buchbeiträge:

  • Zens, C. (2019). Schematherapie – Grundlagen und Anwendung. In: neuro aktuell. 1/2019.
  • Sundag J., Zens C., Ascone L., Thome S., Lincoln T. (2018). Are schemas passed on? A study of the association between early maladaptive schemas in parents and their offspring and the putative translating mechanisms. Behavioral and cognitive psychotherapy, 2018. doi: 10.1017/S135245818000073
  • Zens, C. & Jacob, G. (2016). Schematherapie – ein Überblick. In: Psychotherapie Aktuell. 8. Jg., Heft 4.2016.
  • Zens, C. & Jacob, G. (2015). Schematherapeutische Supervision – Schwierige Situationen verstehen und lösen. PID 2015, 16 (01): 55-55.
  • Zens, C. & Jacob, G. A. (2013). Schematherapie bei Persönlichkeitsstörungen. Das Moduskonzept. In: DNP – Der Neurologe und Psychiater. 2013; 14 (1), 34-40. Springer Medizin, © Urban und Vogel GmbH.
  • Zens, C. & Hagena, S. (2013). Schematherapie beim Jungerwachsenen. In: Loose, C., Graaf, P. & Zarbock, G. (Hrsg.) Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen, 149 – 175. Weinheim: Beltz.
  • Zens, C. (2013). „Es kotz mich alles so an!“ – Emetophobie und Panikstörung. In: Jacob, G. & Seebauer, L. (Hrsg.). Fallbuch Schematherapie. Weinheim: Beltz.
  • Zens, C. & Rahn, V. (2013). „Ich bin stolz darauf, meinen Körper zu beherrschen!“ – Anorexia nervosa. In: Jacob, G. & Seebauer, L. (Hrsg.). Fallbuch Schematherapie. Weinheim: Beltz.
  • Zens, C. (2013). Der ewige Student – Narzissmus und Arbeitsstörung. In: Jacob, G. & Seebauer, L. (Hrsg.). Fallbuch Schematherapie. Weinheim: Beltz.
  • Zens, C. & Jacob, G. (2012). Schematherapie bei Persönlichkeitsstörungen. In: Stavemann, H.H. (Hrsg.) KVT update. 159-178. Weinheim: Beltz.
  • Zarbock, G. & Zens, C. (2011). Bedürfnis- und Emotionsdynamik – Handlungsleitende Konzepte für die Schematherapiepraxis. In: Roediger, E., Jacob G. (Hrsg.) (2011). Fortschritte der Schematherapie. Göttingen: Hogrefe.

Lehrvideos

  • Zens, C & Jacob, G. (2015). DVD-Set Schwierige Situationen in der Schematherapie. Unter Mitarbeit von Vivian Rahn und Bastian Willenborg. Weinheim: Beltz Videolearning.
  • Mitarbeit bei: Jacob, G. Seebauer, L. (2013). DVD-Set Schematherapie. Fallvideos zu Persönlichkeitsstörungen und Suizidalität. Unter Mitarbeit von Eva Faßbinder, Manuela Klaube und Christine Zens. Weinheim: Beltz Videolearning.

Persönliche Homepage

www.psychpraxis-zens.de